Woche 1, 25.06.17

Tag 1 – Sonntag – Joggen 4,01km 474 kcal Ø hf = 146 8,57 km/h Bemerkung: erster Lauf. Pulsuhr hat mich gezwungen nicht zu schnell zu laufen. Erste längere Joggingstrecke seit der Schwangerschaft. Knie zwicken etwas, fühlt sich insgesamt aber gut an. Tag 2 – Montag – Fahrrad (normal) – Stabi 8,05km Ø hf = 124 335 kcal Bemerkung: Schon viel besseres Körpergefühl. Die ersten Fahrradfahrten waren absolut furchtbar körperlich. Jetzt merke ich, dass ich durch den Rückbildungskurs und das…

Continue Reading

Nun ist man ‚plötzlich‘ Muddi

Unser Lütter ist nun schon seit 4,5 Wochen bei uns und wir damit jetzt offiziell eine kleine Familie. Die ersten 4 Wochen sind im Fluge vergangen. Wir hatten das Glück die ersten vier Wochen gemeinsam zu Hause zu verbringen. Darüber bin ich sehr sehr glücklich, weil mein Freund eine tolle Hilfe war und auch immer noch ist. Gerade in den ersten drei Wochen, in denen die Nachwirkungen der Geburt noch erheblich sind, wäre ein alleine zu Hause bleiben für mich…

Continue Reading

Wehen anregen

Es gibt tausende tolle Tipps, wie man die Wehen anregen kann. Da heute unser errechneter D-Day des Kleinen ist, dachten wir es wäre an der Zeit hier etwas anzukurbeln. Wir durchforsteten das Netz nach Tipps und Tricks. In der Nacht zuvor hatte ich erstmals Wehen und dachte schon, es könne vielleicht losgehen. Also gab ich gestern richtig Gas: Zwei Runden um den Stadtparksee (eine davon in neuer Rekordzeit), viel Himbeerblättertee, 10x am Stück die Treppe rauf und runter, Dehnübungen, Badewanne,…

Continue Reading

Warum am Ende der Schwangerschaft nur noch gewartet wird.

Sechs Wochen vor der Geburt des Kindes geht man normalerweise in den Mutterschutz. Oftmals gibt es diverse Gründe warum viele Mütter bereits etwas früher nicht mehr arbeiten dürfen. Dann steht die große Verabschiedung auf der Arbeit an und ganz viel „Genieß die Zeit zu Hause, schlaft nochmal viel und geht oft ins Kino“. Diese Ratschläge haben wir sehr sehr oft gehört. Lieb gemeint klar, aber etwas schwierig in der Umsetzung. In der ersten Zeit zu Hause muss man sich an…

Continue Reading

iPhone 7 Plus – Kameraprobleme

Im Oktober kaufte ich mir während meines Amerikaaufenthalts das neue iPhone 7 Plus. Ich entschied mich extra für die Plusvariante, weil diese mit der verbesserten Kamera beworben wurde. Dadurch, dass wir Nachwuchs erwarteten war mir also klar, die Fotografierfrequenz wird höchstwahrscheinlich deutlich steigen. Also erwarb ich das iPhone und wir tingelten damit auch z.B. in den Yellowstone Nationalpark. Die Naturaufnahmen empfand ich als super gut und ich war außerdem ganz begeistert vom Liveviewmodus. In den letzten Wochen, aber eigentlich auch…

Continue Reading